Schachopen

FacebookTwitterShare

32. Schwarzacher Open

Auch 2017 wird wieder zum Schwarzacher Schachopen geladen. Bereits zum 32. mal versammeln sich Anhänger dieser Sportart, um sich im Turnier miteinander zu messen. Konzentration, Planung, Intuition - all das ist gefragt, wenn man am Ende den Gegner Schach-Matt setzten will.

217

Information

Spielort: Festsaal der Gemeinde Schwarzach - 5620 Schwarzach im Pongau, Salzburg

Termin: Samstag, 19.08.2017 bis Samstag, 26.08.2017

Modus: 9 Runden Schweizer System nach den Regeln der FIDE.
Die Turniere zählen zur österreichischen und deutschen nationalen Elowertung.
Das A- und B-Turnier wird zusätzlich international ausgewertet.

Bewerbe:

Hauptturnier

Offenes Turnier mit FIDE-Normmöglichkeiten.

B-Turnier

Für Spieler unter 2100 nationalen und internationalen Elopunkten in der Eloliste eines EU-Landes.

C-Turnier

Für Spieler unter 1700 nationalen und internationalen Elopunkten in der Eloliste eines EU-Landes.

204

Auskünfte & Anmeldung

Juro Ljubic: Tel. 0664 88250559 / E-Mail salzburgeropen.chess@gmail.com

Info: http://salzburgeropen.chess.at/

Hauptschiedsrichter: IS Daniel Lieb (Id: 1637550)

Organisation: Sportverein Schwarzach Sektion Schach

Ehrenschutz:
Andreas Haitzer (Bürgermeister von Schwarzach
Berti Rudi (Präsident des SLV)
Mag. Gerhard Schmidt (Präsident des ASKÖ Salzburg)
Ernst Winkler (Obmann des TV Schwarzach/St. Veit)

181

Spielbedingungen

Alle Turniere: Fischerzeit: 90 Minuten für 40 Züge + 30 Minuten für den Rest der Partie, dazu 30 Sekunden Bonus pro Zug.

Wertung: Punkte, Buchholz Median 1, Buchholz, Sonneborn-Berger, Eloschnitt der Gegner, Anzahl der Siege.

Wartezeit: 30 Minuten. einmaliges unentschuldigtes Nichtantreten bedeutet Ausschluss aus dem Turnier.

Der Veranstalter behält sich die Ablehnung von Teilnehmern vor!
Handys sind im Turniersaal erlaubt, müssen aber ausgeschaltet sein!
Die Preisträger sind für die Versteuerung des Gewinns selbst verantwortlich!